Andreas Schlöder DACHDECKEREI. Design by NoCodeDesign.

DACHDECKERMEISTER

ANDREAS SCHLÖDER - MITGLIED DER DACHDECKERINNUNG TRIER-SAARBURG

Boorgasse 1

54317 Osburg

Telefon:  06500 - 91 72 50
Mobil:     0171 - 261 44 32
Fax:        06500 - 91 38 50
E-Mail:   info@dachdeckerei-schloeder.de

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

DACHFLÄCHENFENSTER

IHR DACH = UNSERE MISSION 

IHRE DACHDECKER PROFIS IN TRIER 

Dachfenster sind ein wichtiger Bestandteil des geneigten Daches. Sie haben in den letzten Jahren eine weitreichende Entwicklung nicht nur bezüglich der Größe und Bauart durchlaufen, auch die betreffenden Normen und Richtlinien haben sich in den letzten Jahren verändert.

Zu den vielfältigen Aufgaben eines Dachdeckers gehört auch der Einbau von speziellen Fenstern, welcher aufgrund der besonderen Lage individuelle Kompetenz erfordert. Und wer kennt sich besser mit einem Dach aus als derjenige, welcher für die Errichtung und Einrichtung  zuständig ist? Dachfenster einbauen erfolgt häufig bei im Bau befindlichen Häusern, insbesondere wenn die Nutzung der oberen Räumlichkeiten bereits im Voraus geplant ist. Aber auch später ist es durchaus möglich, Dachfenster nachträglich hinzuzufügen.

Der Einbau von Dachflächenfenstern erfolgt unabhängig von Neu- oder Altbau und kann erfolgen sobald die Nutzung der oberen Räumlichkeiten geplant ist. Es gibt kaum eine einfachere oder bessere Alternative, als den alten Dachboden zu einem modernen Studio mit viel Tageslicht umzubauen. In diesem Fall sind Dachflächenfenster eine attraktive Gestaltungsmöglichkeit.

Schwingfenster zählen zu den Klassikern beim Einbau in Dächern. Die Öffnungsvariante ist vermutlich die Älteste überhaupt. Sie kommt ohne größere Technik aus, lässt sich bis zu 180 Grad nach innen schwingen und ist im Verhältnis sehr kostengünstig. Während Velux Dachfenster über eine Griffleiste oben verfügen, befindet sich diese bei einem Roto Dachfenster unten. Schwingfenster gibt es zudem in einer erweiterten Ausführung, die zusätzlich eine Klappfunktion besitzt. Wird diese genutzt, öffnet sich das Dachflächenfenster nach außen. Dies hat den Vorteil, dass es in geöffnetem Zustand nicht störend in das Zimmer hineinragt. Säubern lässt es sich genauso gut, zu diesem Zweck schwenkt man es einfach in die andere Richtung.

 

Schwingfenster mit Klappmöglichkeit sind eine sehr gute und höherwertige Wahl, wenn die Nutzer gerne am offenen Fenster stehen, um eine weitreichende Fernsicht genießen zu können.

Auch wenn diese besonders hoch eingebaut werden müssen, empfehlen sie sich, da man besser an den unten befindlichen Griff gelangt und sie somit leichter öffnen kann. Geeigneter sind Klapp-Schwingfester zudem für Räumlichkeiten, in welchen keinerlei Arbeitsflächen oder andere Möbelstücke davor platziert werden. Sie gelten als eine sehr komfortable Variante eines Dachfensters. Beim Einbau muss beachtet werden, dass die untere Kante des Fensters nicht zu tief liegt. Ansonsten muss man sich beim Öffnen zu weit unter die Dachschräge bücken.

 

Ist der Einbau vom Dachfenster in der allgemein üblichen Höhe geplant, das heißt, die Oberkante Dachflächenfenster- Oberkante Fussboden 200 Zentimetern, lässt sich gut und gerne auf die klassische Variante zurückgreifen. Die zuvor erwähnte Unbequemlichkeit beim Öffnen tiefliegender Dachfenster ist durch den oben liegenden Griff ausgeschlossen, auch wenn sie niedrig angebracht wurden.

Über einen weiteren Pluspunkt verfügen die einfachen Schwingfester aufgrund ihrer Robustheit und Günstigkeit. Zudem lassen sich jederzeit Möbel direkt davor platzieren. Gleichfalls bietet der Obergriff in diesem Fall Vorteile, da man trotzdem gut an diesen herankommt. Ein kompetenter Dachdecker findet für jeden Kunden eine individuelle und praktikable Lösung.

 

Roto und Velux zählen zu den bekanntesten Markenfirmen, welche Kunststoff Dachfenster im Angebot haben. Diese haben sich aufgrund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses bestens etabliert. Die weiteren Vorteile von namenhaften Herstellern von Dachflächenfenstern sind beispielsweise:

  • ihre Pflegeleichtigkeit

  • die sehr hohe Energieeffizienz

  • hundertprozentige Recycling-Fähigkeit sowie

  • extrem lange Haltbarkeit.

Durch die freiwillige Verpflichtung der Fensterbau Branche, Austauschfenster etc. nach Möglichkeit vollständig der Wiederverwertung zuzuführen, kann sich jeder Verbraucher passiv am Umweltschutz beteiligen.

Sonnenschutz & Rollläden: für jeden Bedarf das richtige Produkt Außen liegender Rundum-Schutz Rollläden integrieren sich besonders harmonisch ins Dach. Sie sorgen neben optimalem Hitzeschutz und optimaler Verdunkelung auch für verminderte Regen- und Hagelgeräusche. Auch in der kühleren Jahreszeit sorgt der zusätzliche Wärmedämmeffekt des Rollladens für Wohlbefinden und gibt das gute Gefühl, einfach rundum geschützt zu sein. Die Rollläden integrieren sich besonders harmonisch ins Dach und sind jederzeit nachrüstbar. Die Rollläden sind passgenau von außen oder innen zu montieren und selbstverständlich auch für ältere Dachfenster erhältlich. Ihre Vorteile: Bis zu 94 % Hitzereduktion** Optimale Verdunkelung mit zusätzlichem Sicht-, Lärm- und Einbruchschutz Erhöhte Wärmedämmung für optimierte Energiebilanz. Zur Verdunklung stehen Ihnen mehrere Komponenten zur Auswahl. z.B. Verdunkelungsrollos Verdunkelung Plus:Rollo + Plissee Wabenplissees usw. Desweiteren stehen Ihnen für folgende Punkte weitere Produkte zur Verfügung: Hitzeschutz-Markisen Insektenschutzrollos Sichtschutz & Dekoration Plissees Jalousien Raffrollos Sichtschutzrollos

logo.png